Was beinhaltet diese Garantie?

Unabhängig von gesetzlichen Sachmangelhaftungsansprüchen bietet Ihnen Jeep® über das Händlernetz folgende Garantien: Zu jedem Jeep® gehört die 2 Jahre Fahrzeuggarantie und 2 Jahre gleichwertige Jeep® Neuwagenanschlussgarantie inkl. europaweiter Mobilitätsgarantie der Allianz Versicherungs-AG gemäß ihren Bedingungen. 7 Jahre Garantie gegen Durchrostungsschäden von innen nach außen und 2 Jahre Lackgarantie. Inhalt und Umfang der Garantieleistungen sind im Einzelnen den Garantiebestimmungen zu entnehmen, die aus dem zum Fahrzeug gehörenden Garantie- und Serviceheft hervorgehen.

Was beinhaltet die Ersatzteil-, Zubehör- und Reparaturgarantie?

Arbeiten, die eine Bezahlung oder Installierung von Zubehörteilen voraussetzen und von einer Jeep®-Vertragswerkstatt durchgeführt werden, werden von einer 24-monatigen Garantie ohne Kilometerbeschränkung gedeckt (davon ausgenommen sind Verschleißteile). Die Garantie beinhaltet den Ersatz oder die Reparatur des betroffenen Ersatzteils oder Zubehörteils sowie die für die Arbeit benötigte Arbeitszeit.  Man wird Sie bitten, die Quittung für die durchgeführten Arbeiten und die erfolgte Bezahlung vorzulegen, um die Ersatzteil-, Zubehör- und Reparaturgarantie anwenden zu können. Mit diesen Unterlagen kann jeder autorisierte Vertriebshändler europaweit aufgesucht werden.

Kann die Garantie verlängert werden?

In den ersten beiden Jahren nach dem Neuwagenkauf genießen Sie die Sicherheit der Fahrzeuggarantie. Mit einer EXTENSION Neuwagenanschlussgarantie von MOPAR® VEHICLE PROTECTION sorgen Sie auch für die Zeit danach für umfassenden Schutz und kalkulierbare Kosten.

Ist eine Neuwagenanschlussgarantie eine Verlängerung der Fahrzeuggarantie?

Die Neuwagenanschlussgarantien stellen keine Verlängerung der Fahrzeuggarantie dar und haben klar definitierte Deckungsumfänge. Drei unterschiedliche Leistungspakete stellen hierbei aber sicher, dass Sie sich ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen für die optimale Neuwagenanschlussgarantie entscheiden können. Ob Kurzstrecken- oder Vielfahrer, ob sicherheitsorientiert oder kostenbewusst, in unserem Angebot haben wir eine passende Garantie für Sie.

Warum werden Original-Ersatzteile empfohlen?

Weil nur derjenige, der es erschaffen, entworfen und hergestellt hat, Ihr Auto bis ins kleinste Detail kennt. Original-Ersatzteile sind das konkrete Ergebnis fortwährender Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie innovativer Technologien. Jedes Ersatzteil unterliegt in der Planungs- und in der Produktionsphase strengen Qualitätskontrollen, die dessen Zuverlässigkeit, Komfort, Leistung und Sicherheit langfristig gewährleisten.

Wo finde ich ein Verzeichnis der für mein Auto erhältlichen Zubehörteile?

Sie finden das komplette Produktspektrum im speziellen Zubehörbereich, nach Modellen geordnet und mit Teilenummer und unverbindlicher Preisempfehlung des Herstellers.

Warum werden Original-Ersatzteile empfohlen?

Weil nur derjenige, der es erschaffen, entworfen und hergestellt hat, Ihr Auto bis ins kleinste Detail kennt. Original-Ersatzteile fügen sich perfekt in alle mechanischen und elektronischen Teile Ihres Autos ein.  Zubehörteile werden in der Planungs- und in der Produktionsphase strengen Tests unterzogen, die deren Zuverlässigkeit, Komfort, Leistung und Sicherheit langfristig gewährleisten.

Ich habe den Autoradiocode verloren. Was kann ich tun?

Wir empfehlen, Ihr Auto zum autorisierten Vertragspartner zu bringen. Dort legen Sie Ihren Personalausweis und die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeug-Schein) als Beweis vor, dass Sie der Fahrzeughalter sind. Der Vertragspartner wird bei Fiat Group Automobiles nach einem Duplikat des Autoradiocodes für Ihr Auto fragen. Dies ist kostenpflichtig. Das Code-Duplikat erhalten Sie nach etwa einer Woche.

Wie häufig muss ich mein Fahrzeug warten lassen?

Sie finden das komplette Produktspektrum im speziellen Zubehörbereich, nach Modellen geordnet mit Teilenummer und Preisangabe.

Wo kann ich mein Fahrzeug warten lassen?

Weil nur derjenige, der es erschaffen, entworfen und hergestellt hat, Ihr Fahrzeug bis ins kleinste Detail kennt. Original-Ersatzteile fügen sich perfekt in alle mechanischen und elektronischen Teile Ihres Autos ein. Zubehörteile werden in der Planungs- und Produktionsphase strengen Tests unterzogen, die deren Zuverlässigkeit, Komfort, Leistung und Sicherheit langfristig gewährleisten.

Kann ich an meinem Auto Reifen anbringen, die dieselbe Größe aber einen anderen Geschwindigkeitsindex haben?

Ja dies ist möglich, ein höherer Geschwindigkeitsindex kann immer montiert werden.
Beispiel: Ein Reifen mit Geschwindigkeitsindex „T“ (190 km/h) ist eingetragen es kann durchaus ein Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex „H“ (210 km/h) montiert werden.

Winterreifen können auch einen niedrigeren Geschwindigkeitsindex als die in der Zulassungsbescheinigung Teil I eingetragene zulässige Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs aufweisen, wenn sinnfällig im Sichtfeld des Fahrers ein Aufkleber mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit des am Fahrzeug montierten Winterreifen angebracht ist (§36 StVZO).

Beispiel:

Wo bekomme ich eine Genehmigung, um die Reifengröße zu wechseln?

Informationen, welche Rad-/Reifenkombinationen freigegeben sind, können aus der Zulassungsbescheinigung Teil I entnommen werden. Weiter zulässige Rad-/Reifenkombinationen findet der Kunde in dem CoC-Dokument (EG-Übereinstimmungsbescheinigung) des Fahrzeuges.

Woran erkenne ich Winterreifen?

Winterreifen werden mit „M&S“, „M.S“ oder ähnlichen Abkürzungen gekennzeichnet. Diese Kennzeichnungen weisen jedoch nicht alleine auf einen Winterreifen hin. Winterreifen nach § 36 StVZO (Bereifung, Laufflächen) sind Autoreifen, die zusätzlich zur M+S-Angabe eine weitere Kennzeichnung aufweisen, das „Schneeflocken“-Symbol.
Ganzjahresreifen gelten dann als Winterreifen, wenn die oben erwähnten Kriterien („Schneeflocke“ sowie „M+S“-Kennzeichnung) erfüllt werden.

Wie wird das Fix & Go-Set verwendet?

Alle Hinweise dazu sind in der Betriebsanleitung des Fahrzeuges enthalten.

Wann habe ich Anspruch auf einen Ersatzwagen?

Bei Pannen, in denen die von Jeep® vorgegebene Reparaturzeit länger als 4 Stunden beträgt, wird Ihnen gemäß der Garantiebestimmungen ein  Ersatzwagen für bis zu vier Tage bereitgestellt. Hierbei handelt es sich entweder um ein händlereigenes Ersatzfahrzeug oder - falls nicht verfügbar - um einen externen Mietwagen. Die mit der Nutzung des händlereigenen Ersatzfahrzeugs bzw. des Mietwagens verbundenen Kosten - etwa für Kraftstoff, andere Betriebsmittel, Vollkasko und eventuelle freiwillige Versicherungen - sind selbst zu tragen. Bei Einsatz eines Mietwagens gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Autovermieters. Da als Sicherheit für den Mietwagen (z.B. für Kraftstoff) vor der Herausgabe des Fahrzeuges eine Mindestkaution vorausgesetzt wird, ist die Vorlage einer Kreditkarte oder die Hinterlegung der betreffenden Kaution erforderlich.

Mein Auto hat eine Panne. Was kann ich tun?

Die Leistungen der Pannenhilfe stehen 24 Stunden pro Tag und an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Die Mobilitätsleistungen können über die europaweit gebührenfreie Kundenhotline der jeweiligen Marke angefordert werden. Hierzu muss im Sprachmenü der Service "Pannenhilfe" ausgewählt werden. Bei Anrufen aus dem Ausland muss hingegen im Sprachmenü der Kundenhotline der Service "International Services" ausgewählt werden, was wiederum die Auswahl der gewünschten Landessprache ermöglicht.
Die Gebietsdeckung der Pannenhilfe geht aus dem sich im Fahrzeug befindlichen Serviceheft hervor.

Wie finde ich den Ersatzwagen-Vermietungsdienst?

Ist Ihr Auto nicht mehr von der Fahrzeuggarantie geschützt, fragen Sie bei einem autorisierten Vertriebshändler nach, ob für die Dauer der Reparatur Ihres Autos ein (kostenfreier / kostenpflichtiger) Ersatzwagen verfügbar ist.

* Diese Dienstleistung wird nur von Fahrzeuggarantie / autorisierten Werkstätten angeboten, die an der Initiative teilnehmen und über die erforderlichen Konzessionen verfügen.