Jetzt 25% Rabatt auf Original-Zahnriemen von Mopar® sichern

Original-Qualität muss nicht teuer sein. Sie erhalten jetzt 25% Rabatt auf Original-Zahnriemen, wenn Sie sich im Kundenportal myJeep registrieren bzw. einloggen und den Gutschein in der Rubrik „Angebote & Aktionen“ herunterladen.

Steuerzeitenregelung

Batterie

Filter

Scheibenwischer

Stoßdämpfer und radaufhängung

Reifen

Lampen

Beleuchtung

Karosserie

Klimaanlage

Kühler und heizung

Außenspiegel

Bremsen

Zündkerzen und glühkerzen

Kupplung

WORUM ES SICH HANDELT

timing_whatitis_image

Der Ausdruck Steuergetriebe definiert die mechanischen Komponenten (Nockenwelle, Ventilstößel, Stangen und Kipphebel), die es ermöglichen, dass sich die Ein- und Auslassventile öffnen und schließen, damit Luft, Kraftstoff und Abgase entsprechend dem Steuerzeitendiagramm hindurch fließen können.

Die Bewegung der Nockenwelle, die sich normalerweise im Zylinderkopf oder in einer am Zylinderkopf befestigten Zylinderkopfverlängerung befindet, wird durch die Verbindung zur Kurbelwelle über einen Gummizahnriemen oder eine Kette erzielt.

ZahnriemensteuerungERFAHREN SIE MEHR

ZahnriemenERFAHREN SIE MEHR

Ventilsteuerung mit SteuerketteERFAHREN SIE MEHR

KetteERFAHREN SIE MEHR

WUSSTEN SIE SCHON?

Ventilsteuersatz

Ventilsteuersatz
Die Kühlmittelpumpe arbeitet aktiv im Einklang mit den Komponenten der Ventilsteuerung, da sie vom Zahnriemen angetrieben wird. Die beweglichen Teile der Wasserpumpe erleiden langfristig dieselbe Abnutzung und denselben Verschleiß wie die anderen Komponenten. Es macht daher keinen Sinn, zuerst die Ventilsteuerung und zu einem späteren Zeitpunkt die Wasserpumpe zu warten. Beim Kundendienst am Ventilsteuersystem wird deshalb empfohlen, alle beteiligten Komponenten, wie die Lager des Spanners, die Rolle der Kraftübertragung und die Wasserpumpe zur gleichen Zeit auszutauschen wie den Zahnriemen.

Hilfsantriebsriemen

Hilfsantriebsriemen

Der Hilfsantriebsriemen ist mit dem Steuerriemen verbunden und steuert den Generator und den Kompressor der Klimaanlage oder die Wasserpumpe, wenn diese nicht direkt vom Steuerriemen kontrolliert wird. Der Hilfsantriebsriemen sollte ebenfalls regelmäßig kontrolliert und entsprechend den Anweisungen in der Betriebsanleitung ausgewechselt werden. Die empfohlen Reichweite ist bei ihm niedriger als die für den Steuerriemen; und der Hilfsantriebsriemen sollte mindestens bei jeder planmäßigen Wartung kontrolliert werden. Reißt der Hilfsantriebsriemen, stellen alle zuvor genannten Komponenten ihre Funktion ein, und der Riss kann dazu führen, dass Teile in die Riemenscheibe gelangen und ein ernsthaftes Problem für die Ventilsteuerung darstellen.

Riemen oder Kette?

Riemen oder Kette?

Nicht alle Fahrzeuge haben einen Steuerriemen. Einige Modelle sind mit einer Steuerkette ausgestattet, bei deren Instandhaltung und Wartung komplett andere Handgriffe und Arbeiten nötig sind: Die Kette muss nicht so häufig gewechselt werden wie der Steuerriemen, eine regelmäßige Kontrolle wird jedoch immer empfohlen.

TIPPS VON JEEP®

Der Steuerriemen läuft auf einer Reihe von festen und beweglichen Lagern und er verläuft auch durch die gezahnte Riemenscheibe der Wasserpumpe: Er ist ständig im Einsatz und ist starken mechanischen Belastungen bei sehr hohen Motorraumtemperaturen ausgesetzt. Reißt der Riemen, kann dies zu schweren, manchmal irreparablen Schäden führen.

Es ist entscheidend, sorgfältig auf den Kilometerstand und die in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs angegebenen Zeitspannen zu achten, damit der Riemen nicht plötzlich bei laufendem Motor reißt, was schwere und erhebliche Motorschäden zur Folge haben kann: verbogene Ventile, gekippte Stangen, Löcher in den Kolben usw.

Die Wartung der Ventilsteuerung ist sehr heikel und muss immer:

  • innerhalb der in der Betriebsanleitung angegebenen Zeitspannen erfolgen und
  • von hochqualifiziertem Fachpersonal durchgeführt werden.

Wird die Ventilsteuerung während eines Kundendienstes ausgewechselt, wird empfohlen, dass alle damit verbundenen Komponenten zum selben Zeitpunkt ausgetauscht werden wie der Steuerriemen: die Riemenspannerlager, die Rolle der Kraftübertragung - falls vorhanden - und die Wasserpumpe, die eine aktive Komponente ist, welche Seite an Seite mit den Komponenten der Ventilsteuerung arbeitet.

Fragen Sie bei der planmäßigen Wartung Ihres Fahrzeugs nach dem Ventilsteuerungsset von MOPAR®: eine Komplettlösung mit Steuerriemen und allen dazugehörigen Komponenten, einschließlich der Wasserpumpe.

timing_advices_image