Batterie

Bremsen

Filter

Scheibenwischer

Stoßdämpfer und radaufhängung

Reifen

Lampen

Beleuchtung

Karosserie

Klimaanlage

Kühler und heizung

Außenspiegel

Steuerzeitenregelung

Zündkerzen und glühkerzen

Kupplung

Jetzt 25% Rabatt auf Original-Batterien von Mopar® sichern

Original-Qualität muss nicht teuer sein. Sie erhalten jetzt 25% Rabatt auf Original-Batterien, wenn Sie sich im Kundenportal myJeep® registrieren bzw. einloggen und den Gutschein in der Rubrik „Angebote & Aktionen“ herunterladen.

WORUM ES SICH HANDELT

batteries_whatitis_image

Die Batterie ist ein Akkumulator, ein Energietank, der es uns ermöglicht, das Fahrzeug zu starten und die Geräte an Bord zu speisen. Die Batterie ist heute eines der Hauptelemente, das den korrekten Betrieb der elektrischen Komponenten und der Elektronik des Fahrzeugs bestimmt.

Original-Batterien von MOPAR® wurden entworfen, um eine optimale elektrische Integration zu bieten: ein effizientes und ausgeglichenes System, das in Einklang mit den spezifischen Eigenschaften Ihres Jeep® konzipiert wurde.

BATTERIENERFAHREN SIE MEHR

START & STOP-BATTERIENERFAHREN SIE MEHR

WUSSTEN SIE SCHON?

Kälte mögen sie nicht

Kälte mögen sie nicht

Wenn der Winter kommt oder die Temperaturen kälter werden, kann eine schwache Batterie nicht genügend Energie aufbringen, um den kalten Motor zu starten.

Die beste vorbeugende Maßnahme ist ein Batteriecheck und das jährliche Nachfüllen der Anlage, damit im Winter volle Leistung erbracht werden kann. Jeder autorisierte Jeep® -Servicepartner kann die Effizienz Ihrer Batterie mit einem speziellen Testgerät überprüfen, das den inneren Batteriewiderstand misst und sowohl den Ladezustand als auch die verbleibende Lebensdauer und Effizienz der Batterie auswertet.

Beim Auswechseln der Batterie eines Fahrzeugs mit Start & Stop-Technologie wird empfohlen, sich genau an die Vorgaben in der Betriebsanleitung zu halten.

Erhöhte Energieeffizienz

Erhöhte Energieeffizienz

Start & Stop-Batterien wurden entwickelt und zertifiziert, um im Gegensatz zu Standard-Batterien eine höhere Anzahl von Startvorgängen auszuhalten.

Die Versorgung elektrischer Vorrichtungen bei ausgeschaltetem Motor erfordert im Gegensatz zu Standardanwendungen ein häufigeres Nachladen und braucht während des Nachladens mehr elektrischen Strom. Um den korrekten Ladezustand wiederherzustellen und die Start & Stop-Funktion schnell aktivieren zu können, wird eine höhere Ladungsaufnahmekapazität gebraucht. Die aktiven positiven und negativen Materialien in originalen Start & Stop-Batterien wurden so optimiert, dass die generelle Ladungsaufnahmekapazität erhöht werden konnte.

Intelligenter Batteriesensor

Intelligenter Batteriesensor

Fahrzeuge mit Start & Stop-Funktion sind mit einem IBS (intelligenten Batteriesensor) ausgestattet, der in die Batterie integriert wurde und den Ladezustand sowie die Gesundheit der Batterie feststellt. Diese beiden Parameter sind zuständig dafür, ob das Start & Stop-System aktiviert oder deaktiviert wird.

Der IBS besitzt eine interne Aufzeichnung, die mit der speziellen Start & Stop-Batterie verbunden ist, welche als Originalausstattung eingebaut wurde: Der Einsatz einer anderen Batterie kann zu falschen Messwerten und unkorrekten Einschätzungen der zuvor genannten Parameter führen und sich auf die Start & Stop-Strategien der Fahrzeugelektronik auswirken.

Es wird daher empfohlen, die Start & Stop-Batterie durch Original-Ersatzteile mit denselben technischen Eigenschaften wie das ursprüngliche Teil zu ersetzen.

TIPPS VON JEEP®

Sollten Sie Startschwierigkeiten an Ihrem Fahrzeug bemerken, könnte es erforderlich sein, die Batterie auszuwechseln, da eine Batterie am Ende ihrer Lebensdauer nicht länger die vom Generator produzierte Energie speichern kann.

Tipps zur Verlängerung der Batterielebensdauer:

  • Vergewissern Sie sich, dass die Türen und andere Fahrzeugbereiche, die mit einem Sensor zum Einschalten der Einstiegsbeleuchtung verbunden sind, geschlossen sind und die Deckenbeleuchtung ausgeschaltet ist.
  • Lassen Sie, wenn nicht unbedingt nötig, bei ausgeschaltetem Motor keine elektronischen Vorrichtungen wie die Audioanlage oder die Warnblinkanlage an, und wenn, dann nur über einen kurzen Zeitraum.
  • Lassen Sie regelmäßig die Batterieflüssigkeit überprüfen: Wird das Fahrzeug benutzt, wenn der Flüssigkeitsstand zu niedrig ist, kann dies die Batterie irreparabel beschädigen. Ist der Flüssigkeitsstand zu niedrig, empfehlen wir, einen autorisierten Servicepartner aufzusuchen.
  • Lassen Sie vor dem Sommer und vor dem Winter den Zündkreis überprüfen, um Funktionsstörungen durch saisonale Temperaturschwankungen zu vermeiden: Die Batterieleistung geht bei sehr kalten und bei sehr heißen Temperaturen zurück.
  • Wir empfehlen, Ihr Fahrzeug jedes Jahr bei einem autorisierten Servicepartner durchchecken zu lassen, damit Ihre Batterie einwandfrei funktioniert.
batteries_advices_image
Vorsicht!
Batterieflüssigkeit ist ausgesprochen giftig und korrosiv. Wir empfehlen, die Batterie bei einem autorisierten Servicepartner auszuwechseln, da diese für die Rücknahme und die umweltgerechte Entsorgung Ihrer Altbatterie ausgerüstet sind.

Selbstdiagnose

Das erste Anzeichen ist die Warnleuchte mit Batteriesymbol, die bei laufendem Motor blinkt, vor allem beim Beschleunigen im Leerlauf. Beim Fahren funktionieren Anzeiger und Leuchten so lange im Störbetrieb, bis der Motor ausgeschaltet wird.

Das Fahrzeug hat Startschwierigkeiten, und die elektrischen Komponenten haben Funktionsstörungen.